Führungskräfte stärken - mein Angebot

TN-TEAM Grundlegende Führungsseminare, ©pressmaster - Fotolia

Führung nach dem Sit plus+ - Modell Führungsseminare

Das Kerngeschäft einer Führungskraft ist etwas anderes als die Facharbeit. Führungsseminare bilden die richtigen Einstellungen und Fähigkeiten dazu aus.

Beispiele:

Führungsaufgaben und Führungsstile

Enge und weite Führung

Training mit virtueller Übungsfirma

 ...mehr

TN-TEAM Persönlichkeitsentwicklung als Führungskraft, ©contrastwerkstatt

Persönlichkeits-Entwicklung als Führungskraft

Der Führungsalltag ist herausfordernd: Termine, Zielvorgaben, Konflikte, Informationsflut. Man muss wachsen, um dem gewachsen zu sein!

Themen:

Führungspersönlichkeit

Resilienz

Entscheidungstechniken u.a.



TN-TEAM Führungsgespräche, ©SFIO CRACHO - stock.adobe.com

Training von Führungsgesprächen und Kommunikationstechniken

Ob Jahresgespräch oder kurze Mail: Entscheidend ist, was bei den Mitarbeitenden ankommt.

Beispiele:

Delegations- oder Kritikgespräche

Leistungsanforderungen stellen

Die Beziehungsebene stärken

...mehr

TN-TEAM Spezifische Führungsseminare, ©contrastwerkstatt

Spezifische Zielgruppen und Führungssituationen

Viele Führungssituationen brauchen eine zielgerichtete Unterstützung: Dann klappt es von Anfang an.

Themen:

Meine erste Führungsposition

Als junge Führungskraft Ü50-Mitarbeiter führen

Schwierige Mitarbeiter

...mehr



Führungstraining Neugebauer, ©Kittiphan - stock.adobe.com

Beratung und Schulungen zu Führungsinstrumenten

Ein Führungsinstrument wirkt nur so gut, wie es auch verstanden und akzeptiert wird!

Themen:

Leistungsbeurteilungsverfahren

Bonus- und Zielsysteme

Mitarbeiterbefragungen

TN-TEAM Coaching, ©contrastwerkstatt

Coaching und andere individuelle Unterstützungsformate

Ob im Firmenauftrag oder als Privatzahler: Individuelle Maßnahmen haben den besten Praxistransfer.

Beispiele:

Fallbezogenes Individualcoaching (Praxis der Führung)

Coaching bei Positionswechseln

Skype-Coaching



Was zeichnet Meine Seminare aus?

Pragmatisch und handlungsorientiert

das konkrete Führungshandeln steht im Fokus

praxiserprobte Werkzeuge und Leitfäden

Psychologisch fundiert

Methodischer Aufbau nach psychologischen Gesichtspunkten

Lernen als Verhaltens- und Einstellungsänderung

Lösungsorientiert

bei den Ressourcen ansetzen und Mut machen

einen schaffbaren Weg zum Ziel erarbeiten

Strukturiert und aktivierend

nachvollziehbarer roter Faden

guter Mix aus Theorie und praktischen Übungen

Lernen kann auch Spaß machen :-)