Meinung

Meinung · 01.12.2017
Menschen bringen aus ihrem Leben oft klare Bilder mit, was gute Führung bedeutet. Das ist ein Ergebnis ihrer persönlichen Erfahrung, aber vielleicht auch eine Manifestation von unbewussten Archetypen. Welche sind da besonders relevant? Und was bedeutet das für die Führungsbeziehung?

©Xaver Klaussner - stock.adobe.com
Meinung · 03.11.2017
In der Debatte um Work 4.0 wird die Aufgabe von Führung hinterfragt. Das ist gut so! Führungskräfte sollen sich um das kümmern, was Wertschöpfung bringt.