Persönlichkeitsentwicklung als Führungskraft


Meine Führungspersönlichkeit nach dem BIG 5

Mehr Einklang im Berufsleben durch Verstehen meiner Persönlichkeit

Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit wesentlich davon abhängt, die beruflichen Anforderungen mit der eigenen Persönlichkeit in Einklang zu bringen.

Inhalte:

  • Das psychologische Konzept von "Persönlichkeit"
  • Die Auswirkungen der Persönlichkeitsdimensionen

- Neurotizismus

- Extra-/Introversion

- Offenheit für Erfahrung

- Verträglichkeit

- Gewissenhaftigkeit

  • Persönlichkeitsanforderungen verschiedener Berufe
  • Umgang mit mangelnder Passung: Entwicklung,  Kompensation oder Lassen
  • Analyse der Teilnehmersituation: Persönlichkeits-Testergebnisse und individuelle Anforderungen der Position
  • Persönliche Schlussfolgerungen und Transfervorbereitung

Für Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und Spezialisten

Teilnehmerzahl: 6 - 8

Dauer: 2 Tage

6-monatige Transferbegleitung per Mail



Resilienz für Führungskräfte

Sich und andere gesund führen

Das Seminar bietet Führungskräften eine grundlegende, fundierte Wissensvermittlung zum Thema Resilienz, die mit einem Resilienztest zur Bestimmung der eigenen Resilienz und praktischen Übungen für den Führungsalltag untermauert wird.

Inhalte:

  • Eigene Resilienz kennen lernen
  • 7 Resilienzsäulen im Führungsalltag
    - Optimismus
    - Akzeptanz
    - Verlassen der Opferrolle
    - Lösungs- und Zielorientierung
    - Verantwortung übernehmen
    - Zukunftsorientierung
    - Netzwerkorientierung
  • Leitfäden und praktische Übungen für mehr Resilienz
  • Den Blick für gesundheitliche Belastungen auf der Arbeit schärfen

Für Führungskräfte im unteren und mittleren Management, sowie Personalverantwortliche

Teilnehmerzahl 10 – 12

Dauer 2 Tage + optional buchbares Modul/Coaching



Entscheidungsstärke

Mit Bauchgefühl und Techniken meine Entscheidungskraft trainieren

Inhalte:

  • Barrieren und Fallstricke bei der inneren Entscheidungsfähigkeit
  • Entscheidungssituationen erkennen, die richtige Entscheidungsfrage stellen
  • Geschicktes Navigieren im Interessengeflecht des Unternehmens
  • Entscheidungsziele und Zielkonflikte
  • Den Entscheidungsraum erweitern
  • Entscheidungstechniken i. e. S.:

Plus-Minus-Liste
Schnellbewertung auf 2 Dimensionen
Chancen-Risiken-Tableau
Kriterienbewertung / Nutzwertanalyse

  • Entscheidungen unter Unsicherheit, Erwartungswertmethoden
  • Umgang mit Fehlentscheidungen
  • Das Bauchgefühl richtig einsetzen
  • Absicherungstendenzen loslassen

Für Führungskräfte, Projektleiter, Manager, Geschäftsführer

Teilnehmerzahl: 1 - 8

Seminar 2 - 3 Tage

oder als individuelles Coaching



Führen ohne Hierarchiemacht

Fachliche Überzeugungskraft in der Spezialistenfunktion

Die fachliche Steuerung ist auch eine Art Führung, die aber im Gegensatz zu disziplinarischer Führung nicht selbstverständlich ist, sondern durch das persönliche Verhalten erarbeitet werden muss.

 

Inhalte:

  • Rollenmanagement

Dienstleistungsmentalität

Projessionelle Rollendistanz, Rollenkonflikte

Zielgruppenspezifische Argumentation

  • Kontaktgestaltung

Struktur als Verständnishelfer

Gesprächstechniken für gegenseitiges Verständnis

Kundenunfreundliche Formulierungen erkennen und vermeiden

Metaprogramme - sich auf die Denkmuster des Gegenübers einstellen können

  • Persönliche Power

Wirkfaktoren von Überzeugungskraft

Einschränkende Glaubenssätze in Stress-Situationen entschärfen

Persönliches Power-Motto

 

Für Referenten, Stabsstellen-Mitarbeitende, Qualitäts-, Sicherheits- und weitere "Beauftragte", Projektleiter u.a. temporär Leitende

Teilnehmerzahl: 8 – 12

Dauer: 3 + 3 Tage